‹‹Menü schließenAnsicht-Menü

0049 89 96096-0

Search

Stabilastic Teleskopfedern schützen hochpräzise Kugelrollspindeln, Gewinde und Stabführungen vor Verschmutzung, Spänen und mechanischen Beschädigungen.

  • Teleskopfedern gefertigt aus gehärtetem, hochwertigem
    Federbandstahl garantieren auch in ausgezogenem Zustand
    einen ausgezeichneten Schutz gegen Verschmutzung, Späne
    und mechanischen Beschädigungen.
  • Minimale Überlappung der einzelnen Windungen: 40 %.
  • Eine speziell entwickelte Fertigungsmethode und optimal
    abgestimmte Federkraft ermöglichen problemloses Zusammendrücken
    und Auseinanderziehen der Feder. Minimaler Grad der horizontalen
    Durchbiegung und nur leichte vertikale Auslenkung.
  • Einfache Montage durch Aufschieben auf die Maschinenteile.

EINBAU UND WARTUNG

Der vorgeschriebene Mindestdurchmesser der Aufnahme D3 darf auf keinen Fall unterschritten werden. Bei zu kleinem Innendurchmesser der Aufnahmehülse D3 bzw. zu großem Außendurchmesser des Zentrierflansches D4 tritt Klemmneigung auf.

Wir empfehlen, Stabilastic Teleskop-Federn bei horizontalem Einsatz mit dem großen Durchmesser in Richtung des Späneanfalls und bei vertikalem Einsatz mit dem großen Durchmesser nach oben zu montieren. Der maximale Durchhang bei horizontalem Einsatz liegt bei etwa zwei bis drei Prozent der Einbaulänge.

Angebot anfordern

* Pflichtfeld


Max. Größe 16MB